Stellenausschreibung

Die Gemeindeverwaltung Unstrut-Hainich, mit Sitz in Großengottern, beabsichtigt zum 1. Juni 2020 die Einstellung eines

geschäftsleitenden Bediensteten (m/w/d).

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Verantwortung für die gesamte innere Organisation der Verwaltung einschließlich der wirtschaftlichen Tätigkeit der Verwaltung
  • innerdienstliche Vertretung des Bürgermeisters
  • Leitung des Fachbereiches Hauptverwaltung
  • Zentrale Verwaltungsaufgaben (kommunalrechtliche Grundsatzfragen einschließlich Ortsrecht, Sitzungsdienst, Rechts- und Vertragswesen, Datenschutz, Öffentlichkeitsarbeit usw.)
  • Personalwirtschaftliche Grundsatzfragen, Dienstanweisungen
  • Bearbeitung von Widersprüchen und Klageverfahren
  • Überwachung, Kontrolle, Zusammenarbeit mit Zweckverbänden, Trägern der Kindertagesstätte, Jagd-, Wald-, Fischereigenossenschaften, Teilnehmergemeinschaften Flurbereinigung
  • Gemeindeentwicklung, Tourismus- und Wirtschaftsförderung
  • Weiterentwicklung einer modernen Verwaltung, Digitalisierung

Wir erwarten:

  • Befähigung für die Laufbahn des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst 
  • einschlägige Berufserfahrung in verantwortlicher Position in der Kommunalverwaltung sowie fundiertes und breites Fachwissen
  • eine überdurchschnittliche engagierte, zuverlässige und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Flexibilität, Eigeninitiative, Kreativität, Verhandlungsgeschick, Entscheidungsfreude, Selbständigkeit und persönliches Engagement
  • Bürgerfreundlichkeit ebenso wie Führungskompetenz, Teamgeist, Überzeugungskraft und wirtschaftliches Denken
  • Teilnahme an Sitzungen auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten
  • sehr gute EDV-Kenntnisse, PKW und Führerschein

Wir bieten eine vielseitige, verantwortungsvolle und interessante Vollzeittätigkeit in einer Führungsposition an zentraler Stelle der Kommunalverwaltung.
Die Einstellung erfolgt entsprechend der Ausbildung und dem beruflichen Werdegang, nach den einschlägigen beamtenrechtlichen Bestimmungen (im Stellenplan wird die Stelle in der Besoldungsgruppe A 10 ausgewiesen).

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 17.04.2020 per Mail an Frau Schindler (bitte im PDF-Format) oder in Papierform an:

Gemeindeverwaltung Unstrut-Hainich
Personalamt
Großengottern
Marktstraße 48
99991 Unstrut-Hainich

Wichtige Hinweise:

Schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen bezüglich des Datenschutzes wird garantiert. Die Bewerber erklären sich mit der Einsichtnahme in die Bewerbungsunterlagen einverstanden und stimmen der vorübergehenden Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten im Rahmen des Auswahlverfahrens zu. 
Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen entsprechend § 27 Abs. 4 ThürDSG ordnungsgemäß vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung bzw. dem Vorstellungsgespräch entstehen, werden nicht übernommen.

Unstrut-Hainich, den 17.03.2020

Uwe Zehaczek
Bürgermeister

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen